Erklärvideo – HowTo Video

 

Mit einem Erklärvideo können Sie spielerisch oder seriös komplexe Zusammenhänge kurz und knackig erklären, wie z. B. Ablaufprozesse, Vorteile Ihres Produktes, und dabei den Nutzen Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung positiv in den Focus rücken.

Der Vorteil ist es, dass Sie sich dabei ohne Ablenkung voll und ganz auf den Mehrwert konzentrieren können.

Flexibel agieren mit einem Erklärvideo

Stehen auch Sie vor der Herausforderung, Ihren Kunden immer und immer wieder komplexe Produkte und Prozesse erklären zu müssen? Gerade bei Dienstleistungen ist der Mehrwert oft schwer erkennbar. Genau dafür ist ein Erklärvideo ein optimales Hilfsmittel.

How-To Videos, E-Learning, Screencasts und Tutorials aller Art sind schon längst ein wichtiger Faktor in Sachen Bildung und Weiterbildung geworden. Dank Videoportalen wie YouTube ist die Verbreitung und das Auffinden passender Tutorials eine gelungene Werbung für Ihr Unternehmen.

Niemand möchte gern Anleitungen wälzen und Textwüsten auf Webseiten durchstöbern. Mit einem Erklärvideo transportieren Sie Ihre Inhalte gezielter und schneller.

Video-Tutorials eignen sich hervorragend für die Anwendung beim Kunden, aber auch im Unternehmen selbst, zur einfachen und kostengünstigen Schulung Ihrer Mitarbeiter.

Geben Sie Ihren Kunden diese tolle Art der Know-How-Vermittlung zusammen mit dem Produkt auf den Weg.

  • Live-Zeichnungen
  • Screencasts
  • Länge des Videos
  • Ablauf der Produktion
  • Produktionszeit
Sehr beliebt ist die Live-Zeichnung im Erklärvideo. Ihre Themen werden in einfachen Illustrationen dargestellt und direkt von einer Hand im Zeitraffer gezeichnet. Dabei werden auch komplexere Themen einfach und verständlich durch einen Sprecher erklärt.

Natürlich eignen sich Live-Demonstrationen direkt am Bildschirm genauso gut, um komplexe Themen in einem Erklärvideo darzustellen. So können Sie den Zuschauer noch näher an das Produkt oder die Dienstleistung ran bringen.
Ihre Zuschauer möchten ein einfaches Erklärvideo mit leicht zu verstehendem Inhalt sehen. Deshalb empfiehlt sich hierbei eine Gesamtlänge von maximal 3 Minuten. Dies vermittelt bereits zu Beginn des Videos ein Gefühl, dass der Inhalt nicht zu komplex erscheinen wird.
In einem Beratungsgespräch zeige ich Ihnen einige Musterbeispiele, sowohl für das Bild, als auch für den Ton. Sie können bequem verschiedene Stile miteinander kombinieren. Während dem gesamten Zeitraum haben Sie Einfluss auf Veränderungen.
Die Produktionszeit eines Erklärvideos richtet sich nach dem gewählten Format. Wählt man einen Screencast (Bildschirmaufnahme), so kann dies bereits innerhalb einer Woche realisiert werden. Eine Live-Zeichnung kann dagegen auch schon einmal bis zu drei Wochen dauern.